Zurück zu Startseite
Zur Startseite Die Verantwortlichen des SMG Alle Ansprechpartner des SMG von A-Z Sofort Kontakt zum SMG Sekretariat Verantwortliche der SMG Homepage Für den Druck optimierter Inhalt


 
Navigation

 
 
 
<< zurück zur Übersicht
08.08.2011

Schulordnung:
§ 35 Schulversäumnisse
(1) Ist ein Schüler verhindert, am Unterricht oder an sonstigen für verbindlich erklärten Schulveranstaltungen teilzunehmen, haben er oder im Falle der Minderjährigkeit die Eltern die Schule unverzüglich zu benachrichtigen und die Gründe spätestens am dritten Tag schriftlich darzulegen. Die zusätzliche Vorlage von Nachweisen, in besonderen Fällen von ärztlichen, ausnahmsweise von schulärztlichen Attesten, kann verlangt werden. Bei unentschuldigtem Fernbleiben eines minderjährigen Schülers sind die Eltern unverzüglich zu benachrichtigen.

Das Unterrichtsversäumnis kann per
E-Mail
[schulleitung(at)smg-ingelheim.de] oder auch telefonisch mitgeteilt werden.

Für die Oberstufe gilt die Regelung auf der Versäumnisliste.
Der Empfang der E-Mail durch die Schule wird nicht bestätigt. Falls gewünscht, können Sie in Ihrem E-Mailprogramm eine Empfangsbestätigung voreinstellen.

Tel.: 06132/7165-0 (5. - 10. Jahrgangsstufe)
Tel.: 06132/7165-104 (11 - 13. Jahrgangsstufe)



Von "Schulversäumnissen" nach § 35 üSchulO
sind  "Beurlaubungen" zu unterscheiden, die rechtzeitig bei der zuständigen Stelle zu beantragen sind. Beispiele dafür sind etwa der Besuch eines Arztes oder eine Führerscheinprüfung.

§ 36 Beurlaubung

(1) Eine Beurlaubung vom Unterricht und von sonstigen für verbindlich erklärten schulischen Veranstaltungen kann aus wichtigem Grund erfolgen. Die aus religiösen Gründen erforderliche Beurlaubung ist zu gewähren.

(2) Eine Beurlaubung von einzelnen Unterrichtsstunden gewährt der Fachlehrer. Bis zu drei Unterrichtstagen beurlaubt der Klassenleiter oder der Stammkursleiter, in anderen Fällen der Schulleiter. Beurlaubungen unmittelbar vor oder nach den Ferien sollen nicht ausgesprochen werden; Ausnahmen kann der Schulleiter gestatten. Die Vorlage einer schriftlichen Begründung und die Vorlage von Nachweisen kann verlangt werden.

 
 
 
Zur Startseite Die Verantwortlichen des SMG Alle Ansprechpartner des SMG von A-Z Alle wichtigen Termine des SMG Sofort Kontakt zum SMG Sekretariat Verantwortliche der SMG Homepage Für den Druck optimierter Inhalt